Öffnungszeiten

Donnerstags
von 16:00 bis 18:00 Uhr

Achtung: Die Bibliothek ist während der hessischen Schulferien geschlossen.

Online-Recherche

Eine Online-Recherche ist zur Zeit leider nur für einen Teilbestand möglich.

Bitte gehen Sie auf die folgende Seite: Katalog kirchlich-wissenschaftlicher Bibliotheken in der EKHN

Dort erhalten Sie bei der Titelsuche die Bücher aus dem Bestand der Alexander-Haas-Bibliothek angezeigt, die bisher in das Katalogsystem eingegeben wurden. Die Eingabe wird laufend fortgeführt.

Wir bieten an ...

  • Zutritt für jeden
  • Ausleihe von Büchern, Zeitschriften und Medien (DVD, VHS)
  • einen Lesesaal mit 8 Arbeitsplätzen
  • Schwarz-Weiß-Kopierer

34. Bibliotheksgespräch in der Alexander-Haas-Bibliothek Lyrik-Abend: Else Lasker-Schüler und Nelly Sachs

Datum: 
28.03.2017 - 18:00

Ort:

Literaturhaus, Kasinostr. 3/II, Osteingang (bitte klingeln bei: Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit!)

Informationen:

Else Lasker –Schüler (1869- 1945) und Nelly Sachs (1891 -1970) wurden  wegen ihres Judentums von den Nationalsozialisten verfolgt. Beide konnten fliehen; das Exil prägte ihre jeweiligen Lebensbedingungen und ihr dichterisches Schaffen. Als geistig unabhängige, individuell sehr verschiedenartige Persönlichkeiten setzten sie sich in unterschiedlicher Weise in ihrem lyrischen Werk mit den Möglichkeiten der Sprache angesichts des Grauens der Shoah und des Krieges auseinander. Ihr poetisches Vermächtnis bleibt, auch wegen ihres Einflusses auf die Literatur der Moderne, bis heute aktuell. Wie eindrucksvoll das Zutrauen beider Dichterinnen in die Kraft der Worte nachwirkt, soll anhand ausgewählter Gedichte im Gespräch erörtert werden.

Vorbereitung:

Bettina Gieseler, Darmstadt

Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit in Darmstadt

Alexander-Haas-Bibliothek
Literaturhaus Darmstadt
Kasinostraße 3
64293 Darmstadt

www.alexander-haas-bibliothek.de