Öffnungszeiten

Donnerstags
von 16:00 bis 18:00 Uhr

Achtung: Die Bibliothek ist während der hessischen Schulferien geschlossen.

Online-Recherche

Eine Online-Recherche ist zur Zeit leider nur für einen Teilbestand möglich.

Bitte gehen Sie auf die folgende Seite: Katalog kirchlich-wissenschaftlicher Bibliotheken in der EKHN

Dort erhalten Sie bei der Titelsuche die Bücher aus dem Bestand der Alexander-Haas-Bibliothek angezeigt, die bisher in das Katalogsystem eingegeben wurden. Die Eingabe wird laufend fortgeführt.

Wir bieten an ...

  • Zutritt für jeden
  • Ausleihe von Büchern, Zeitschriften und Medien (DVD, VHS)
  • einen Lesesaal mit 8 Arbeitsplätzen
  • Schwarz-Weiß-Kopierer

27. Bibliotheksgespräch in der Alexander-Haas-Bibliothek "Harald Poelchau – ein Leben im Widerstand"

Datum: 
08.12.2015 - 18:00

Ort:

Literaturhaus, Kasinostr. 3/II, Osteingang (bitte klingeln bei: Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit!)

Informationen:

Siegmund Krieger stellt die Biografie des Tegeler Gefängnispfarrers vor. (Klaus Harpprecht: „Harald Poelchau - Ein Leben im Widerstand.“ Rowohlt Verlag, 2004). Andreas Zielcke (Süddeutsche Zeitung) findet es eigentlich unglaublich, dass erst mit diesem Buch eine Biografie des Gefängnispfarrers Harald Poelchau vorliegt, der während des nationalsozialistischen Regimes nicht nur zum Tode Verurteilten geistlichen Beistand gewährte, sondern unzähligen von den Nazis verfolgten Menschen unter Einsatz seines eigenen Lebens half. Diese Lebensbeschreibung mache fassbar, was neben dem organisierten Widerstand auch an "elementarem Anstand und alltäglicher Subversivität" während des Nationalsozialismus möglich war.

Vorbereitung:

Siegmund Kriegerr

Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit in Darmstadt

Alexander-Haas-Bibliothek
Literaturhaus Darmstadt
Kasinostraße 3
64293 Darmstadt

www.alexander-haas-bibliothek.de